Erfahrungen mit Hundefutter – Test & Vergleich 2020

Wir von Erfahrungen24.com wollen dir die Wahl des richtigen Hundefutters erleichtern. Auf dieser Seite findest du unsere Top 3 Marken unserer Hundefutter Tests 2020. Neben unseren Testsiegern MjaMjAM, Pets Deli & Animonda haben auch noch weitere Futtermarken getestet. Viele davon haben ebenfalls sehr gut in unseren Testberichten abgeschnitten. Am Ende dieser Seite findest du weitere Alternativen und Anbieter, die wir im Rahmen unserer Hundefutter-Tests genauer unter die Lupe genommen haben. Mit unserem Futtermarken Vergleich & Test 2020 möchten wir dir Informationen rund um Futter für Hunde und die richtige Hundeernährung bereitstellen. Egal welches Futter du wir deinen Vierbeiner bevorzugst, du solltest dabei den Fokus stets auf die Qualität und eine ideale Versorgung von Nährstoffen setzen. Bei der Vielzahl an Marken in Online-Shops und bei Amazon ist es oftmals schwierig den Überblick zu behalten. Deshalb stellen wir dir etwas später noch drei Futtermarken vor, die unserer Meinung nach aktuell zu den besten Herstellern zählen.

erfahrungen mit hundefutter futtermarken im Test und Vergleich Bild

Worauf sollte man beim Kauf von Hundefutter achten?

Beim Kauf von Hundefutter ist es zu Beginn nicht immer einfach das passende Futter für den eigenen Hund zu finden. Selbst wenn man denkt man hätte das richtige Tierfutter gefunden, so kann sich aufgrund des Alterungsprozesses oder der veränderten Aktivität des Hundes auch der Bedarf an Nährstoffen ändern. Manchmal kann es sogar vorkommen, dass dem Hund das Futter plötzlich einfach nicht mehr schmeckt oder die Zusammensetzung des Futters vom Hersteller geändert wurde. Man sollte daher viele Kriterien bei der Futterwahl beachten und wenn man nicht damit zufrieden ist auch Alternativen berücksichtigen.
Darauf solltest du beim Kauf von Hundefutter im Internet achten:

  • hoher Fleischanteil meist von Vorteil
  • Fleisch oder Rohstoffe in Premium- oder Lebensmittelqualität hilfreich
  • Alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine sollten im Hundefutter enthalten sein.
  • Futter sollte frei von künstlichen Zusätzen sein.
  • Getreide- bzw. glutenfreie Ernährung oft besser (Unverträglichkeiten).
  • Unbedingt Tierfutter ohne Zuckerzusätze kaufen.

Unsere Testsieger: MjaMjAM, Pets Deli & Animonda

Erfahrungen24 hat zahlreiche Testberichte über Hersteller von Hundefutter erstellt. Unsere Top 3 Empfehlungen sind die Futtermarken MjaMjAM, Pets Deli und Animonda. Dies soll die anderen Hersteller keinesfalls schlechter darstellen. Im Vergleich haben diese 3 Anbieter unser Team einfach am besten überzeugt. Die Redaktion von Erfahrungen24.com hat neben den genannten Testsiegern auch noch zahlreiche andere Futtermarken getestet. Untersucht wurden auch die Hersteller Wolfsblut, Terra Canis, Cesar und zahlreiche weitere. Auch wenn es hier nicht ganz für die Top 3 gereicht hat, können wir diese Hundefutter-Marken unseren Lesern mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

MjAMjAM

Trockenfutter, Nassfutter & Snacks
  • Deklarierung
  • Qualität
  • Inhaltsstoffe
  • Zusammensetzung
  • Preis
  • Verträglichkeit
  • Lieferung
  • Kundenservice

Pets Deli

Trockenfutter, Nassfutter, BARF & Snacks
  • Deklarierung
  • Qualität
  • Inhaltsstoffe
  • Zusammensetzung
  • Preis
  • Verträglichkeit
  • Lieferung
  • Kundenservice

Animonda

Trockenfutter, Nassfutter & Snacks
  • Deklarierung
  • Qualität
  • Inhaltsstoffe
  • Zusammensetzung
  • Preis
  • Verträglichkeit
  • Lieferung
  • Kundenservice

Preisvergleich: Hundefutter & Katzenfutter | Test & Vergleich

Marke
MjaMjAM Katzenfutter
MjaMjAM Hundefutter
Pets Deli Hundefutter
Pets Deli Katzenfutter
Animonda Katzenfutter
Animonda Hundefutter
Vorschau
MjAMjAM - Premium Nassfutter für Katzen - Quetschie - purer Fleischgenuss - gute Pute pur, 12er Pack (12 x 125 g), getreidefrei mit extra viel Fleisch
MjAMjAM - Premium Nassfutter für Hunde - Mixpaket II - mit Huhn & Ente, Rind, Pute, Kalb, Truthahn, Lamm, 6er Pack (6 x 400 g), getreidefrei mit extra viel Fleisch
Trockenfutter kaltgepresst für Hunde | Huhn mit Kartoffel, Apfel und Gartenkräuter | 5kg
Pure Meat Nassfutter für Katzen | Rind & Pute | 8x85 g
animonda Vom Feinsten Deluxe Adult Grain-Free Katzenfutter, Trockenfutter für erwachsene Katzen, 10 kg
animonda Gran Carno adult Hundefutter, Nassfutter für erwachsene Hunde, Rind pur, 6 x 800 g
Preis
20,99 EUR
12,39 EUR
Preis nicht verfügbar
8,99 EUR
28,99 EUR
11,49 EUR
Versand
-
-
Marke
MjaMjAM Katzenfutter
Vorschau
MjAMjAM - Premium Nassfutter für Katzen - Quetschie - purer Fleischgenuss - gute Pute pur, 12er Pack (12 x 125 g), getreidefrei mit extra viel Fleisch
Preis
20,99 EUR
Versand
Marke
MjaMjAM Hundefutter
Vorschau
MjAMjAM - Premium Nassfutter für Hunde - Mixpaket II - mit Huhn & Ente, Rind, Pute, Kalb, Truthahn, Lamm, 6er Pack (6 x 400 g), getreidefrei mit extra viel Fleisch
Preis
12,39 EUR
Versand
Marke
Pets Deli Hundefutter
Vorschau
Trockenfutter kaltgepresst für Hunde | Huhn mit Kartoffel, Apfel und Gartenkräuter | 5kg
Preis
Preis nicht verfügbar
Versand
-
Marke
Pets Deli Katzenfutter
Vorschau
Pure Meat Nassfutter für Katzen | Rind & Pute | 8x85 g
Preis
8,99 EUR
Versand
-
Marke
Animonda Katzenfutter
Vorschau
animonda Vom Feinsten Deluxe Adult Grain-Free Katzenfutter, Trockenfutter für erwachsene Katzen, 10 kg
Preis
28,99 EUR
Versand
Marke
Animonda Hundefutter
Vorschau
animonda Gran Carno adult Hundefutter, Nassfutter für erwachsene Hunde, Rind pur, 6 x 800 g
Preis
11,49 EUR
Versand

Deklarierung von Inhaltsstoffen bei den Futtermarken

Neben einer guten Qualität ist eine transparente Auflistung von Inhaltsstoffen wichtig. Ein richtig deklariertes Hundefutter ist das A und O. Manche Hersteller versuchen schädliche Bestandteile des Futters manchmal zu verstecken oder Formulierungen zu verwenden die ein Laie nicht erkennt. Die Natur der Hunde sieht einen vorwiegenden Konsum von Fleisch vor. Pflanzliche Proteine sind für den Hund aufgrund der kurzen Darmlänge oft schwieriger zu verdauen. Ein hoher Anteil von Fleisch ist daher meistens von Vorteil. Im Hundefutter sind Fleischnebenprodukte ebenso erlaubt. Es ist daher oftmals schwierig zu erkennen wie hochwertig verwendete Fleisch tatsächlich ist. Vor allem bei Trockenfutter kommt es oft zur Verwendung von pflanzlichen Stoffen mit schlechterer Qualität. Bei Nassfutter ist dies meist nicht der Fall, da hier das Fleisch meist in Lebensmittelqualität verwendet wird.

Trockenfutter vs. Nassfutter im Test & Vergleich

Einen großen Unterschied in Puncto Qualität gibt es zwischen Trockenfutter und Nassfutter nicht und es eignet sich für Welpen, ausgewachsene oder ältere Hunde gleichermaßen.
Die Vorteile von hochwertigem Trockenfutter liegen definitiv in der langen Haltbarkeit und dem einfacheren Transport für uns Menschen. Aus Sicht des Hundes sättigt das Trockenfutter länger und fördert die Zahngesundheit. Zahnstein wird vermieden und die Kaumuskulatur wird gestärkt. Zu den Vorteilen von hochwertigem Nassfutter zählen mitunter der intensive Geruch, der zum Fressen anregt. Außerdem wird über dieses Futtermittel mehr Flüssigkeit von unseren Vierbeinern aufgenommen. Für Hunde die oftmals wenig trinken, kann dies hilfreich sein. Viele Hundebesitzer verfüttern sowohl Nassfutter als auch Trockenfutter oder mischen es zusammen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die empfohlene Futtermenge nicht überschritten wird um Übergewicht beim Hund zu vermeiden.

Vorteile & Nachteile von Trockenfutter

Einen großen Unterschied in Puncto Qualität gibt es zwischen Trockenfutter und Nassfutter nicht und es eignet sich für Welpen, ausgewachsene oder ältere Hunde gleichermaßen.
Die Vorteile von hochwertigem Trockenfutter liegen definitiv in der langen Haltbarkeit und dem einfacheren Transport für uns Menschen. Aus Sicht des Hundes sättigt das Trockenfutter länger und fördert die Zahngesundheit. Zahnstein wird vermieden und die Kaumuskulatur wird gestärkt. Zu den Vorteilen von hochwertigem Nassfutter zählen mitunter der intensive Geruch, der zum Fressen anregt. Außerdem wird über dieses Futtermittel mehr Flüssigkeit von unseren Vierbeinern aufgenommen. Für Hunde die oftmals wenig trinken, kann dies hilfreich sein. Viele Hundebesitzer verfüttern sowohl Nassfutter als auch Trockenfutter oder mischen es zusammen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die empfohlene Futtermenge nicht überschritten wird um Übergewicht beim Hund zu vermeiden.

Vorteile & Nachteile von Nassfutter

Einen großen Unterschied in Puncto Qualität gibt es zwischen Trockenfutter und Nassfutter nicht und es eignet sich für Welpen, ausgewachsene oder ältere Hunde gleichermaßen.
Die Vorteile von hochwertigem Trockenfutter liegen definitiv in der langen Haltbarkeit und dem einfacheren Transport für uns Menschen. Aus Sicht des Hundes sättigt das Trockenfutter länger und fördert die Zahngesundheit. Zahnstein wird vermieden und die Kaumuskulatur wird gestärkt. Zu den Vorteilen von hochwertigem Nassfutter zählen mitunter der intensive Geruch, der zum Fressen anregt. Außerdem wird über dieses Futtermittel mehr Flüssigkeit von unseren Vierbeinern aufgenommen. Für Hunde die oftmals wenig trinken, kann dies hilfreich sein. Viele Hundebesitzer verfüttern sowohl Nassfutter als auch Trockenfutter oder mischen es zusammen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die empfohlene Futtermenge nicht überschritten wird um Übergewicht beim Hund zu vermeiden.

BARF Fütterung

Die Fütterung von rohem Futter gilt als die natürlichste Art für den Hund. Dabei wird frisches Fleisch, Gemüse, Obst, Kräuter und ein Mineralien-Mix vom Hundebesitzer zubereitet. Bei Alleinfuttermittel wird darauf Wert gelegt, dass ausreichend Nährstoffe für den Hund vorhanden sind. Bei der Rohfleischfütterung ist dies nicht der Fall und deshalb kann es schnell zu Mangelerscheinungen beim Vierbeiner kommen, wenn man die Nährstoffe und Vitamine falsch dosiert. Es besteht nicht nur die Gefahr eines Vitaminmangels, sondern auch einer Überdosierung an Vitaminen, falls man es “zu gut meint”. Sowohl ein Mangel an Vitaminen und Mineralien, als auch ein Überschuss kann dauerhaft zu gesundheitlichen Problemen beim Hund führen. Solltest du dich für die BARF-Fütterung entscheiden können wir dir das Taschenbuch von Nadine Wolf mit dem Titel “Das BARF-Buch: Inklusive 14 Rezepten” >> oder den Bestseller “BARF – Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde” >> von Swanie Simon empfehlen.

Um einen Vitaminmangel, Mineralstoffmangel oder gar eine Überdosierung vollständig auszuschließen, lohnt sich eine regelmäßige Überprüfung beim Tierarzt. Wem das alles zu Umständlich ist oder war nicht ausreichend Platz in der Kühltruhe hat., der kann auch auf Fertigbarf zurückgreifen. Dies ist ein Alleinfuttermittel mit einer sehr hohen Qualität. Natürlich ist auch hier der Preis höher, da das Hundefutter Lebensmittelqualität aufweist. Pets Deli ist hier einer der bekanntesten Anbieter in Deutschland. Zum Angebot von PETS DELI >>

Vorteile & Nachteile von Rohfleischfütterung / BARF

Hundefutter online kaufen - Zusammenfassung

Egal ob ihr euch für die Fütterung von Trockenfutter, Nassfutter oder BARF entscheidet, wichtig für unsere Hunde ist eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen. Auf folgende Inhaltsstoffe solltet ihr beim Kauf des richtigen Hundefutters besonders achten:

  • Gemüseanteil
  • Enthaltenes Obst
  • Fleischanteil (Anteil an Proteinen)
  • Dosierung & Art der Nährstoffe
  • Öle & Fette (Lachsöl vs. Sonnenblumenöl)
  • Getreide und dessen Form (Unverträglichkeiten)
  • Soja im Hundefutter (unbedingt meiden!)
  • Verhältnis von Kalzium und Phosphor

 

Beachtet bei der Wahl des Hundefutters auch immer das Alter eures Vierbeiners. Die Werte variieren je nach Größe des Hundes. Als Daumenregel gilt allerdings: Junior-Hundefutter bzw. Welpenfutter für Welpen und Hunde bis etwa 1 Lebensjahr. Adult-Hundefutter für Hunde ab etwa 1 Jahr und ältere Hunde ab 7 Jahre erhalten das Senior-Futter. Ihr solltet stets auf die Größenangaben auf der Verpackung achten, da neben den bereits genannten Altersangaben auch die Größe des Hundes für die ideale Menge an Nährstoffen entscheidend ist. Bei sehr aktiven Hunden ist ebenso meist eine extra Fütterungsempfehlung vermerkt.

Werbung
Testbericht-Kriterien
Werbung

Letzte Aktualisierung am 22.07.2021
(Bilder von der Amazon Product Advertising API)